Moderne Phytotherapie (Pflanzenheilkunde) Teil 1/6

Moderne Phytotherapie ist nicht die “romantische aber wirkungslose Naturmedizin”, an die die meinsten Ärzte bei dem Wort denken. Moderne Pflanzenheilkunde is…
Video Rating: 5 / 5

7 COMMENTS

  1. Du würdest mich mitnichten enttäuschen, sondern im Gegenteil begeistern, wenn es so wäre, wie Du sagst.

    Ich habe allerdings etwas Einblick in die Verschreibungen von Ärzten und sehe davon gar nichts. Aber vielleicht ist die kommende Generation ja nicht so einseitig orientiert, das wäre toll!

    Aber natürlich reicht es nicht, eine WIrkung nachzuweisen. Du musst die millionenteure Zulassung bezahlen können, ansonsten läuft inzwischen null komma nix bei Arzneimitteln.

  2. ich muss dich enttäuschen…du liegst komplett falsch…wir haben in laufe unserer seminarfacharbeit mit vielen fachärzten geredet und die haben bestätigt, dass immer mehr natürliche medikamente verschrieben werden und das auch viele schulmediziner zuerst phytotherapeutika verschreiben bevor eine krankheit nicht ernst ist…und tatsächlich gibt es auch natürliche medikamente mit heftigen nebenwirkungen…und sobald die wirkung einer pflanze nachgewiesen wurde, ist es automatisch schulmedizin

  3. Phytohterapie wird von der Schulmedizin seit Jahrzehnten quasi nicht mehr angewandt, selbst die privaten Kassen bezahlen Phytotherapie nicht mehr automatisch und jetzt sag Du mir bitte: Ist Phytotherapie ein Teil der Schulmedizin? Das war vielleicht vor 100 Jahren mal so…

    Und wenn man doch mal was von Phytotherapie hört, dann nur wegen eines Nebenwirkungsfalls auf 1.000.000 Patienten, um zu beweisen, dass alternative Therapien auch ganz dolle gefährlich sind!

  4. Moderne Phytotherapie ist nicht die “romantische aber wirkungslose Naturmedizin”, an die die meinsten Ärzte bei dem Wort denken. Moderne Pflanzenheilkunde ist mindestens ebenso wirksam und wissenschaftlich wie es im allgemeinen von der Schulmedizin geglaubt wird.